MS INNOVATION

Die Wasseraufbereitung auf Schiffen erfordert neue Technologien. Die Innovationsförderung sowie die Entwicklung marktfähiger Produkte und Verfahren für die maritime Wirtschaft sind daher zentrale Anliegen des maritimen Technologie-Netzwerks "MS Innovation".

Das MS Innovation-Netzwerk wurde im Jahr 2012 vom ttz Bremerhaven initiiert. Gefördert wurde es im zentralen Innovationsprogramm Mittelstand und durch das BMWi.

Seit 2014 wird MS Innovation unter dem Dach des ZIM-Netzwerks Wasser&Technik weitergeführt, aus dem sich auch die aktuellen Mitglieder rekrutieren.

Das Ziel ist nach wie vor neuartige Technologien und Verfahren für die Behandlung von Wasser und Abwasser auf Schiffen zu entwickeln, sowie die Sichtbarkeit der Mitgliedsunternehmen zu steigern.

Interessierte können durch eine Teilnahme am Wasser&Technik Netzwerk nach wie vor Teil dieser Initiative sein! Das Netzwerkmanagement des ttz unterstützt Sie gerne bei Ihrem Vorhaben.

 

MS-Innovation